Pädagogische/r Mitarbeiter/in gesucht!

 
Wanted

Stellenausschreibung

Der Bund der Alevitischen Jugendlichen in Bayern e. V. (BDAJ Bayern) sucht
ab sofort

eine*n Pädagogische*n Mitarbeiter*in
für unser Partizipationsprojekt „Rückenwind“
befristet bis zum 31.12.2026
mit 15-20 Wochenstunden

 

für seine Landesgeschäftsstelle in München.

Der BDAJ Bayern ist der bayerische Landesverband des Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland (BDAJ). Der BDAJ ist der derzeit größte eigenständige Verein junger Menschen mit Migrationshintergrund (VJM). Der BDAJ Bayern ist Mitglied im Bayerischen Jugendring und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Ihre Aufgabenbereiche:

• Unterstützung der Untergliederungen auf Orts- und Bezirksebene durch pädagogische
Angebote und fachliche Zuarbeiten im Rahmen ihrer insbesondere jugendpolitischen
Interessensvertretung,
• Begleitung von Gremien und Arbeitskreisen
• Durchführung von Barcamps, Multiplikator*innenschulungen sowie Organisation und Umsetzung
von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für ehrenamtliche Multiplikator*innen,
• Koordination von Honorarkräften, Maßnahmen und Veranstaltungen in ganz Bayern und
Anregung von Maßnahmen im Rahmen des Projekts
• Projektmanagement und –controlling,
• Abrechnungen, Berichtwesen sowie Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt

Sie verfügen über:

• Einen pädagogischen (Fach-)Hochschulabschluss und/oder eine überzeugende Biografie,
• Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
• Kenntnisse über Strukturen der Jugendverbandsarbeit sowie Interesse an Selbstorganisationen
von Vereinen junger Menschen mit Migrationshintergrund,
• Hohe kommunikative, methodische und interkulturelle Kompetenzen,
• Fähigkeit zu konzeptioneller und zielorientierter Arbeit,
• Offenheit und Interesse gegenüber dem Profil des Verbands sowie den inhaltlichen
Schwerpunkten der Verbandsarbeit der Alevitischen Jugend,
• Interkulturelle Kompetenz sowie Interesse und Motivation gesellschaftliche Prozesse im Bereich
Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund voran zu treiben,
• Zeitliche Flexibilität, Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit und Mobilität.

Wir bieten Ihnen:

• Eine (in Abhängigkeit zur Projektlaufzeit) bis 31.12.2026 befristete Teilzeitstelle (15-20
Stunden/Woche)
• Vergütung angelehnt an TV-L EG 10 einschließlich Wochenendzuschlägen und
Jahressonderzahlung,
• Gut ausgestatteter Arbeitsplatz in unserer Geschäftsstelle in München (Balanstraße, Nähe
Ostbahnhof),
2
• verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem dynamischen Team mit
familiärer Atmosphäre.
• Die Möglichkeit des mobilen Arbeitens nach Absprache.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Informationen zu dieser Stelle steht Ihnen unser Geschäftsführer Christian Löbel vorab zu Verfügung (Telefon: +49 (0)89 – 54321892, Mobil: 0151 – 56549641, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung postalisch oder per E-Mail in einem pdf Dokument bis 01.03.2024 an:

Bund der Alevitischen Jugendlichen in Bayern e.V. (BDAJ Bayern)
z. H. Christian Löbel
Balanstraße 63
D-81541 München 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aus organisatorischen Gründen können Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. 

 

Dowload:

 pdf-Symbol 2024-02-01_Stellenausschreibung_Rückenwind.pdf